+496831958484  Mandelbaumstr. 13, 66773 Schwalbach Saar,

Mitglied der Landesinnung Saar

Ihr Spezialist für altersgerechte barrierefreie Wohlfühlbäder und innovative Heizungsanlagen.

Wir freuen uns, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen!
Wenn Sie kompetente Partner und Fachleute rund um die Haustechnik suchen, dann sind Sie bei Markus Strauß richtig.


Rufen Sie gleich an:

0170 383 60 63



Heizung

  • Wartung von Brenner, Kessel

  • Heizung reparieren

  • Öl-Brenner reparieren

  • Öl-Düse austauschen

  • Heizungspumpe austauschen

  • Heizkörper entlüften

  • Thermostatventil austauschen

  • Fußbodenheizung durchspülen

Sanitär

  • Armaturen austauschen

  • Ventile austauschen

  • WC austauschen

  • Waschtisch austauschen

  • Handbrause austauschen

  • Brauseschlauch austauschen

Rohrbruch

  • Lecksuche und Reparaturen

  • Rohrbruch Soforthilfe

  • Austausch von Rohrleitungen

  • Trocknungsarbeiten

  • Blitzschnell vor Ort

  • Telefonischer Notdienst

  • Beratung am Telefon

In allen Arbeitsbereichen verfügen wir über größte Fachkompetenz und langjährige Erfahrung. Unser Ziel ist es, für jede Aufgabe die optimale Lösung zu finden und bestmöglich umzusetzen.

Überzeugen Sie sich hier auf unseren Seiten von unserem großen Leistungs- und Serviceangebot und setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Unsere Leistungen für Sie:

  • viele möglichkeiten erd luft wasser
  • solarthermie
  • wärmepumpen bis 45%
  • neue bäder
  • Gas - Hybrid

Wohlige Wärme von Markus Strauß

Wir begleiten Sie in den Klimawandel mit modernster Heiztechnik. Immer auf dem neuesten Stand beraten wir Sie und suchen mit Ihnen zusammen die für Sie passende Heiztechnik.

Neubau oder Gebäude im Bestand, wir berechnen Ihr Haus und können Ihnen mit der errechneten Heizlast eine effiziente, energiesparende, umweltschonende Heizungsanlage zukunftssicher empfehlen.

Ob Solarthermie, Biomasse, Wärmepumpe oder Gashybridheizung, das alles können wir für Sie einbauen.

Bis Ende 2025 können Sie Ihren alten Ölkessel ganz einfach gegen ein neues Öl-Brennwertgerät austauschen. Wer seinen veralteten Heizkessel durch ein neues Öl-Brennwertgerät ersetzt, spart bis zu 30 Prozent Heizöl und entlastet damit seinen eigenen Geldbeutel und das Klima. Auch wer später mehr tun will, ist mit einer Öl-Brennwertheizung gut aufgestellt, denn die Technik lässt sich problemlos mit erneuerbaren Energien kombinieren. Egal wie´s kommt es passt.

Wollen Sie nicht mehr mit Öl heizen ? Kein Problem, der Austausch einer alten Ölheizung gegen eine neue, effizientere und klimafreundlichere Anlage wird ab Januar 2020 mit der Austauschprämie für Ölheizungen gefördert.

Fragen Sie uns 06831 95 84 84 oder 0170 383 60 63

Schönere Bäder von Markus Strauß

Sie wollen ein Bad sanieren oder ein neues Bad planen? Das ist eine Maßnahme, bei der Sie einen Partner brauchen, dem Sie vertrauen können. Jemanden, der ihre Fragen beantworten und Ihre Gedanken realisieren kann. Ein Bad soll Ihnen Platz bieten und dennoch alles beinhalten für Ihre Bedürfnisse. Sie sollen sich wohlfühlen und noch nach Jahren nach Fertigstellung das Gefühl haben, alles richtig gemacht zu haben.

  • Nutzen Sie den Investitionszuschuß

    Gefördert in Altersgerecht Umbauen (455)

    Investitionszuschüsse für Maßnahmen zur Barrierereduzierung in bestehenden Wohngebäuden aus Mitteln des Bundes.

    Förderziel

    Die KfW und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat fördern mit Investitionszuschüssen bauliche Maßnahmen in Wohngebäuden, mit denen Barrieren im Wohnungsbestand reduziert werden. Davon profitieren alle Altersgruppen: Es ermöglicht älteren Menschen einen möglichst langen Verbleib in der gewohnten Umgebung, kommt behinderten oder in ihrer Mobilität eingeschränkten Menschen oder Familien mit Kindern zugute.

  • Altersgerecht Umbauen – Kredit 159

    Kredit für den Abbau von Barrieren, mehr Wohnkomfort und besseren Einbruchschutz

    Gefördert werden Modernisierungs­maßnahmen, mit denen Sie Barrieren reduzieren, Ihren Wohn­komfort erhöhen oder in Einbruch­schutz­maßnahmen investieren. Die Arbeiten müssen von einem Fachunter­nehmen ausgeführt werden. Dazu gehören:

    Badumbau/Maßnahmen an Sanitär­räumen, Änderung der Raum­aufteilung des Bades, Schaffung boden­gleicher Dusch­plätze einschließlich Dusch(-klapp)sitze, Modernisierung von Sanitär­objekten (WC, Bidets, Wasch­becken und Bade­wannen)

  • Barriere freies Bad und WC

    Sie besitzen eine Badewanne und nutze diese nicht, das Einsteigen bereitet Schwierigkeiten und ist für Sie mühselig. Dann wird es höchste Zeit für einen Umbau.

    Wir demontieren Ihre Badewanne und Installieren ihnen eine Begehbare Dusche.

    Ihr WC steht auf dem Boden und Ist Ihnen viel zu niedrig?

    Dann sprechen Sie uns an, mit relativ geringen Maßnahmen installieren wir Ihnen ein WandWC und Sie bestimmen die Sitzhöhe. Wollen Sie Haltegriffe dazu? Kein Problem wir machen das.

Das barrierefreie altersgerechte Bad jetzt erstellen und nicht damit warten, bis es zu spät ist. Gehen Sie ganz bequem, ohne ein Bein zu heben, in Ihren Duschbereich. Nutzen Sie dort Ihren Badhocker und waschen Sie sich im sitzen

  •  Duschbereich mit Sitz und Spritzschutz 
  •  Unterfahrbarer Waschplatz 
  •  Duschbereich mit Haltegriffen 
  •  WC mit Haltegriff und Papierhalter 
  •  Platzbedarf Rollstuhl 
  •  Platzbedarf Rollstuhl 

Adresse

Markus Strauß
Mandelbaumstraße 13
66773 Schwalbach-Hülzweiler

Tel: 06831 95 84 84

Handy: 0170 383 60 63
Fax: 06831 95 84 85
E-Mail: info@intelligentheizen.de